Der SSV Bad Brambach hat am gestrigen Samstag mit einem verdienten 3:1 Erfolg über die SG Straßberg seinen Platz im Mittelfeld der Tabelle gesichert und das Punktekonto auf 25 ausbauen können. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der beide Teams gute Chancen erspielten, ging es mit einem 1:1 in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff kam der SSV deutlich besser ins Spiel und nutzte zwei seiner Gelegenheiten, um den insgesamt verdienten Endstand herzustellen. Überragender Akteur war dabei unser Juniorenspieler Louis Wunderlich (s. Foto), der zwei Tore selbst erzielte und das dritte mustergültig auflegte. Auf der am Freitag stattfindenden Mitgliederversammlung wird folgerichtig darüber abgestimmt, ob die auf 10.000.000€ festgesetzte Ablösesumme für Wunderlich nochmals erhöht werden soll. In der kommenden Woche tritt Bad Brambach dann mit dem Ziel in Lauterbach an, den sechsten Tabellenplatz zu verteidigen.

Wunderlich beim Individualtraining